Seite drucken
 

02.08.2013:

Weiterer Meilenstein zur Unternehmensentwicklung der ShangGong Gruppe

KSL Keilmann Group, Lorsch ist neues Mitglied der ShangGong (Europe) Holding Corp. GmbH, Bielefeld

Am 31.07.2013 ist die KSL Keilmann Group, Lorsch offiziell von der ShangGong (Europe) Holding Corp. GmbH, Bielefeld übernommen worden. Bereits 3 Monate zuvor, am 28. März 2013, übernahm die europäische Holding der ShangGong Gruppe 100 Prozent der Anteile an der PFAFF Industriesysteme und Maschinen AG in Kaiserslautern.Unter der Dachmarke der Keilmann Group, mit rund 100 Mitarbeitern und Vertriebspartnern in aller Welt, sind die 3 Unternehmen KSL, KSA und KSE zusammengefasst. Neben dem Sondermaschinenbau zur Verarbeitung von Faserverbundwerkstoffen und allen Arten technischer Textilien (KSL Keilmann Sondermaschinenbau GmbH) sowie der Tätigkeit im Bereich der Nähtechnik, mit der Spezialisierung in der Matratzenfertigung (KSA GmbH & Co. KG), fungiert die KSE GmbH als internationale Vertriebsorganisation für die KSL Sondermaschinenbau GmbH.Damit ist ein weiterer Meilenstein zur Unternehmensentwicklung der ShangGong Gruppe, mit den Unternehmen Dürkopp Adler, Pfaff Industrial und nun auch mit der KSL Group vollzogen worden. Den Weg zur Innovationsführerschaft im Bereich der industriellen Näh-, Schweiss- und Automatisierungstechnik hat die Unternehmensgruppe ShangGong Europe erfolgreich gemeistert und spielt fortan eine tragende Rolle im Markt.


Bilder

 
Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Bereich? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Adobe Reader

getacro

Für das Ansehen von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, den Sie sich kostenlos von der Adobe-Webseite herunterladen können.