Seite drucken
 

17.03.2016:

Dietrich Eickhoff stellt zukünftig die Weichen für die ShangGong Europe (Holding) Corp. GmbH in Bielefeld

Der Dürkopp Adler Konzern hatte 2015 das erfolgreichste Geschäftsjahr der jüngeren Geschichte. Umsatz und Ergebnis sowie die Eigenkapitalquote und Liquidität haben sich erneut signifikant verbessert. Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Gesellschaft schlagen der Hauptversammlung der Dürkopp Adler AG die Ausschüttung einer Dividende von 0,50 Euro je Stückaktie (VJ 0,15 EUR) vor. Der derzeitige Vorstandssprecher - Herr Dietrich Eickhoff – wurde seitens des Mehrheitsaktionärs gebeten, sich auf die zukünftige Ausrichtung der gesamten ShangGong Europe (Holding) Corp. GmbH (SGE) zu konzentrieren. Die SGE hält 94,01 % an der Dürkopp Adler AG und seit 2013 100% an der Pfaff Industriesysteme und Maschinen GmbH in Kaiserslautern sowie deren Zweigniederlassung – KSL - in Lorsch. Seit Mitte Januar diesen Jahres hält die SGE einen Anteil von 26% an der H. Stoll AG und Co. KG in Reutlingen, dem weltweit innovativsten und einem der größten Hersteller von automatischen Flachstrickanlagen. Herr Dietrich Eickhoff wird den Vorstand der Dürkopp Adler AG verlassen und als Aufsichtsratsmitglied die Kontinuität der strategischen Ausrichtung der Gesellschaft gewährleisten. Die Nachfolge von Dietrich Eickhoff im Vorstand der Dürkopp Adler AG tritt zum 01.04.2016 der bisherige Leiter Qualität und Entwicklung Steuerungstechnik der Dürkopp Adler AG, Herr Michael Kilian an.


Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Bereich? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Adobe Reader

getacro

Für das Ansehen von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, den Sie sich kostenlos von der Adobe-Webseite herunterladen können.