Seite drucken
 

 

 

H-TYPE  –  ECHT SCHWER!

Die stetig wachsenden Anforderungen im Bereich der Technischen Textilien hinsichtlich maximaler Nähgut- und Nähgarnstärken, den enormen Leistungsparametern in Bezug auf Stichlänge, Hubhöhe und Nähgeschwindigkeit sowie dem gleichzeitigen Wunsch nach höchster Effektivität in modernen Produktionsprozessen stellen die Nähtechnik vor neue Herausforderungen. Diesen Herausforderungen hat sich Dürkopp Adler gestellt und präsentiert als Ergebnis eine vollkommen neu konzipierte Maschinengeneration – die Baureihe H-TYPE. Mit dem H-TYPE schafft Dürkopp Adler einen neuen Maßstab für Produktivität und Effizienz in der Welt der “Schweren Nähapplikationen“.

Leistungsstark

Schon ihre wuchtige Erscheinung dokumentiert eindrucksvoll die nähtechnischen Möglichkeiten. Extreme Garnstärken von bis zu Nm 5/3 lassen sich vernähen und erstmalig auch Schneiden. Ein integrierter extrem starker Elektronikantrieb ermöglicht das Durchdringen härtester Materialien. Die Handhabung wird dabei von einer 30 mm hohen Nähfußlüftung unterstützt. Stichlängen von bis zu 15mm eröffnen dem Anwender vollkommen neue Bereiche des Nähens. Ein XL Barrelgreifer mit 70% größerer Spulenkapazität und eine gleichzeitige Maximaldrehzahl von 1.250 U/min lassen die Produktivität in einen für diesen Bereich ungeahnte Höhe steigen. Unterstützt wird er dabei von einer elektronischen Powerstitch Einrichtung, die auch in diffizilen Situationen ein souveränes Handhaben der gebotenen Leistung ermöglicht.

Zur Maschinenauflistung


 

H-TYPE...

...ein Konzept wie es nur bei Dürkopp Adler entstehen konnte, denn dahinter stehen die Menschen von Dürkopp Adler mit all Ihrer Kompetenz.



Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten aus diesem Bereich? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

H-TYPE 967

» Fakten und USP´s «

h-type_967_facts_de